• Schulprojekte
  • Schwerpunktwochen

7be in Florenz, der kulturhauptstadt europas

Dank der guten Zusammenarbeit unserer Klassenvorständinnen und den Lehrer*innen aus Florenz konnten wir, die Klassen 7B und 7E, im Zuge des Erasmus+ Projekts acht Tage in Italien verbringen. Wir durften über eine Woche, vom 7.5. bis zum 15.5.2022 die Stadt genießen. Wir bedanken uns herzlichst beim Erasmus+ Projekt, das uns den Großteil unserer Reise finanzierte und uns ermöglichte, viele Ausflüge mit einer italienischen Austauschklasse zu unternehmen.

Nach einer elfstündigen Zugfahrt kamen wir am Hauptbahnhof von Florenz, Firenze Santa Maria Novella, an. Danach ging es weiter mit der Straßenbahn zu unserem Hotel — das Hotel Paganini. Nachdem wir unser Gepäck verstaut hatten, fuhren wir in die Innenstadt, wo wir uns erst einmal umsahen und dann die Galleria dell′Academia besuchten. Dort hängen die verschiedensten Gemälde, wobei die Galerie besonders bekannt wegen des David von Michelangelo ist.

Weiterlesen

Erasmus+ reise nach thessaloniki

Am 9.5.2022 sind wir, die 7A-Klasse, nach Thessaloniki, Griechenland gefolgen, um dort 7 Tage lang die Stadt zu besichtigen und die Schüler unserer Partnerschule kennenzulernen. Dabei haben wir vieles erlebt und bereichernde Erfahrungen gesammelt.

Montag, 9.5.2022: Früh am Morgen haben wir uns am Flughafen Schwechat getroffen. Alle waren aufgeregt, vor allem die, die noch nich zuvor mit einem Flugzeug geflogen sind. Zum Glück lief alle reibungslos ab und wir konnten problemlos in Griechenland landen.

Nachdem wir unser Gepäck ins Hotel gebracht hatten, haben wir eine kurze Tour durch unser Stadtteil unternommen und danach hatten wir endlich die Gelegenheit, ordentlich essen zu gehen.

Weiterlesen

Porto meets vienna

In der Woche vom 9.5.2022 bis zum 13.5.2022 hatten wir, die 6A, eine einmalige Erfahrung mit portugiesischen Schüler*innen direkt aus Porto. Schon einen Monat vorher machten wir uns einen ersten Eindruck über Zoom und lernten uns kennen. Die bereits bekannten Gesichter trafen wir dann hautnah am ersten Tag im Volksgarten. Dort spielten wir gemeinsam ein Spiel, welches das Eis unter uns brach. Daraufhin folgten City Tours in eingeteilten Gruppen. Bei einem Dinner in der Innenstadt ließen wir es uns gut gehen und ließen den Abend in vollen Zügen ausklingen. Es wurde gelacht, getanzt und Sprachen wurden ausgetauscht.

Weiterlesen

Kulturtage der 7cd in madrid, 8. bis 13. Mai 2022

Am Sonntag trafen wir uns alle um 5 in der Früh am Flughafen. Unser Flieger flog um 7 vom Flughafen Wien Schwechat weg und landete um ca. 10 Uhr in Madrid. In Madrid hatte es um die 30°C und den meisten von uns war in unseren langen Hosen und Pullis viel zu warm. Zu Mittag kamen wir in unserem Hostel an, jedes Zimmer hatte sogar eine eigene Küche. In der Stadt teilten wir uns in Gruppen auf und erkundeten sie, mithilfe von Stationen die uns unsere Lehrerinnen schickten.
Nach einer 4-stündigen Erkundungstour schafften es alle Gruppen wieder am Ausgangspunkt anzukommen. Am Abend fielen wir alle beeindruckt von der Vielfalt der Stadt und sehr erschöpft in unsere Betten.

Weiterlesen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.