Franklinstraße 26, 1210 Wien +43 1 278 34 55 office@grg21f26.at



BESUCH DER DEMOKRATIEWERKSTATT MIT DEM ERASMUS+ TEILNEHMER*INNEN!

Wir waren in der Demokratiewerkstatt des Parlaments und haben dort einen Podcast erstellt!

Die Abschlusswoche unseres Erasmus+ Projekts „Identify Democracy”, in dessen Rahmen Schüler*innen unserer Schule zusammen mit Schüler*innen einer belgischen und einer spanischen Schule 3 Jahre lang an verschiedenen Themen zur Demokratie gearbeitet haben, fand Ende April in Wien statt.

In der Demokratiewerkstatt haben wir mit zwei österreichischen Parlamentariern aus unterschiedlichen Parteien (Kai Jan Krainer von der SPÖ und Nikolaus Marchetti von der ÖVP) diskutiert.

Zuerst wurde besprochen, warum es wichtig ist, wählen zu gehen. Danach erklärten die belgischen und spanischen Schüler*innen und die beiden österreichischen Parlamentarier den Aufbau der jeweiligen politischen Systeme. Anschließend wurde die Frage, was Demokratie ausmacht besprochen. Zum Abschluss diskutierten die Schüler*innen und die Parlamentarier noch, wie man mehr Gerechtigkeit innerhalb einer Gesellschaft erreichen könnte.

Der Podcast kann auch unter https://www.demokratiewebstatt.at/demokratiewerkstatt/beitraege-aus-der-werkstatt-1/?tx_hmparlamentcalendar_calendar[month]=2022-04&tx_hmparlamentcalendar_calendar[day]=28 gehört und heruntergeladen werden!

Für das Erasmus+ Team der Schule: Birgit Prigl

EU DISCLAIMER

The European Commission support for the production of this publication does not constitute an endorsement of the contents which reflects the views only of the authors, and the Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein.

Öffnungszeiten Sekretariat

Mo. - Do. 7:30-14:30 Uhr
Fr. 7:30-14:00 Uhr

Kalender

Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Über uns

Die F26 - BG, BRg, wiku BRg 21 / Franklinstraße 26 - ist eine allgemeinbildende höhere Schule (AHS), die sowohl auf vielfältige Wissensvermittlung als auch auf die Persönlichkeitsbildung der Schüler*innen Wert legt.